Kategorie: Aktuell

Platz 1der ZEIT Sachbuch-Bestenliste für Juni 2022

Im Juni 2022 hat es eine Übersetzung von Jörn Pinnow und Michael Schickenberg auf Platz 1 der ZEIT Sachbuch-Bestenliste geschafft: David de Jong: Braunes Erbe. Die dunkle Geschichte der reichsten deutschen Unternehmerdynastien. Köln: Kiepenheuer...

Sensationell spirituell

Sah D’Simone: Sensationell spirituell. Aktiviere deine innere Superpower. München: Knaur Balance, 2022. Aus dem Englischen von Judith Elze „Sensationell spirituell“ ist der Guide für eine Generation, die Diversität, Echtheit und Freiheit feiert – und...

Streuner in Paris

Ein Buch über Liebe, Freundschaft und Freiheit in Paris Ein ausgebüxtes Rennpferd, eine streunende Hündin, ein altkluger Rabe und ein streitbares Entenpaar mit großer Kükenschar begegnen sich mitten in Paris und treffen einen Waisenjungen,...

Amia Srinivasan: Das Recht auf Sex

Amia Srinivasan: Das Recht auf Sex. Feminismus im 21. Jahrhundert. Stuttgart: Klett-Cotta, 2022. Übersetzt von Claudia Arlinghaus und Anne Emmert. Was denken wir über Sex? Wie sollten wir darüber nachdenken? Angeblich ist Sex ganz...

Neues von Laurie Penny

Laurie Penny: Sexuelle Revolution. Rechter Backlash und feministische Zukunft. Hamburg: Edition Nautilus, 2022. Übersetzt von Anne Emmert Eine sexuelle Revolution hat begonnen, und diesmal wird sie nicht aufzuhalten sein. Sie beginnt überall da, wo...

Was unsere Haut wirklich gesund hält

Übersetzt von Christine Ammann Duschen, Baden, Waschen – die Rituale der Körperpflege sind uns heilig und teuer. Doch die Produkte, die die milliardenschwere Kosmetikindustrie dafür anbietet, haben teils gravierende Nebenwirkungen – sagt der Klappentext...

Zwei Schwestern schreiben Medizingeschichte

Janice P. Nimura: Die Blackwell-Schwestern. Wie die ersten Ärztinnen der USA die Frauen in die Medizin brachten, Nagel & Kimche 2021. Aus dem amerikanischen Englisch von Katrin Harlaß Elizabeth Blackwell glaubte von klein auf,...

„Ein Muss für jeden ‚Houellebecqianer‘ …“

Agathe Novak-Lechevalier (Hg.): Michel Houellebecq Aus dem Französischen u. a. von Jörn Pinnow Dumont Verlag, Köln, 592 Seiten, 44 Euro Für die einen faszinierend, für die anderen unerträglich – das Werk von und die...

Die Welt am Wendepunkt

Iris Origo: Eine seltsame Zeit des Wartens. Italienisches Tagebuch 1939/40. Mit einem Vorwort von Lucy Hughes-Hallett und einem Nachwort von Katia Lysy. Berlin: Berenberg, 2021. Aus dem Englischen von Anne Emmert. »Ein ruhiger herrlicher...

Genie des Universums

Charles Seife: Stephen Hawking. Genie des Universums. München: C. H. Beck 2021. Übersetzt von Enrico Heinemann und Judith Elze. Als Stephen Hawking in den frühen 1960er Jahren mit seiner Forschung begann, war sein Fach,...