Katrin Harlaẞ

Übersetzungen aus dem Englischen seit 2007 in den Sparten Sachbuch und Belletristik, davon viele in Zusammenarbeit mit bewährten Kolleginnen und Kollegen. Ich arbeite gerne im Team, habe aber auch keine Angst vor größeren Ein-Frau-Projekten.

Zuletzt erschienen bei LÜBBE (2017): Nelson Mandelas nachgelassene (Auto-)Biografie. Übersetzt mit Jörn Pinnow und Susanne Held.

Demnächst:

Hector MacDonald: Wahrheit, dtv 2018 (geplant auch als Hörbuch bei Audible)

Scarlett Curtis (Hrsg.): The Future is Female!, Goldmann 2018, mit Antje Althans, Elke Link, Kristin Lohmann, Johanna Ott, Sophie Zeitz.

W. Shorter/D. Ikeda/H. Hancock: Weisen des Lebens, Herder 2018, mit Judith Elze.

 

Meine Genres und Sachgebiete:

Sachbuch:

(Zeit-)Geschichte, Politik, Gesellschaft, Ökologie, Umwelt, Biografie, Autobiografie, Reiseberichte, Film, Kunst, Bildbände

Belletristik:

Fantasy, Young Adult, Moderne Belletristik, Historischer Roman