Autor: Anne Emmert

Chelsea Manning

Chelsea Manning: README.txt. Meine Geschichte. Hamburg: HarperCollins, 2022. Übersetzt von Enrico Heinemann, Anne Emmert und Katrin Harlaß. Im Jahr 2010 veröffentlichte Chelsea Manning geheime Militärdokumente, die sie als Geheimdienstanalystin für die US-Armee im Irak...

Pippo Pollina: Der Andere

Pippo Pollina: Der Andere. Roman. Zürich: Kein & Aber, 2022. Aus dem Italienischen von Christine Ammann Leonardo Conigliaro, von Familie und Freunden Nanà genannt, ist Arzt in Camporeale, einem sizilianischen Dorf, in dem die...

Blanning: Der Aufbruch Europas

Tim Blanning: Glanz und Größe: Der Aufbruch Europas 1648–1845. München: DVA, 2022. Übersetzt von Richard Barth und Jörn Pinnow. Tim Blannings Geschichte Europas erstreckt sich vom Ende des Dreißigjährigen Kriegs bis zum Wiener Kongress...

Das erste von KI verfasste Weisheitsbuch

Iain S. Thomas, Jasmine Wang und GPT3: Was euch zu Menschen macht. Antworten einer künstlichen Intelligenz auf die großen Fragen des Lebens. München: Diederichs, 2022. Aus dem Englischen von Judith Elze. Dieses Buch enthält...

Wandern, denken, schreiben

Kerri Andrews: Frauen, die wandern, sind nie allein. München: Goldmann 2022. Übersetzt von Katrin Harlaß und Anne Emmert Kerri Andrews präsentiert in ihrem Buch Frauen aus dem angelsächsischen Raum, die nicht nur wunderbare litera...

Sexismus, Mythen und Fehldiagnosen

Elinor Cleghorn: Die kranke Frau. Kiepenheuer & Witsch 2022. Übersetzt von Judith Elze und Anne Emmert. Von den antiken Anfängen der Medizin bis in die Gegenwart, von der »wandernden Gebärmutter« bis zur Entdeckung von...

Sensationell spirituell

Sah D’Simone: Sensationell spirituell. Aktiviere deine innere Superpower. München: Knaur Balance, 2022. Aus dem Englischen von Judith Elze „Sensationell spirituell“ ist der Guide für eine Generation, die Diversität, Echtheit und Freiheit feiert – und...

Amia Srinivasan: Das Recht auf Sex

Amia Srinivasan: Das Recht auf Sex. Feminismus im 21. Jahrhundert. Stuttgart: Klett-Cotta, 2022. Übersetzt von Claudia Arlinghaus und Anne Emmert. Was denken wir über Sex? Wie sollten wir darüber nachdenken? Angeblich ist Sex ganz...

Neues von Laurie Penny

Laurie Penny: Sexuelle Revolution. Rechter Backlash und feministische Zukunft. Hamburg: Edition Nautilus, 2022. Übersetzt von Anne Emmert Eine sexuelle Revolution hat begonnen, und diesmal wird sie nicht aufzuhalten sein. Sie beginnt überall da, wo...

Die Welt am Wendepunkt

Iris Origo: Eine seltsame Zeit des Wartens. Italienisches Tagebuch 1939/40. Mit einem Vorwort von Lucy Hughes-Hallett und einem Nachwort von Katia Lysy. Berlin: Berenberg, 2021. Aus dem Englischen von Anne Emmert. »Ein ruhiger herrlicher...